plentyLeads – hat die Mission Euch als Experte bei der Realisierung Eurer Marketingziele zu unterstützen

Hallo Jacky, vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein Interview mit uns nimmst ! Bitte stelle uns zu Beginn Dich und Dein Team bei plentyLeads kurz vor:

Hallo, sehr gerne! Ich bin Jacky, 28 Jahre alt und seit 2019 als Geschäftsführerin und Social Media Managerin bei plentyLeads tätig. Mit mir im Team sind gerade unser CTO und Webdesigner Ferhat und René, der als Werkstudent für SEA und Social Media zuständig ist.

Vielleicht möchtest Du uns Euer Startup, ganz zu Beginn unseres Interviews, kurz vorstellen ?

Wir ermöglichen kleinen und mittelständischen Unternehmen ein gesamtheitlich vernetztes Online-Marketing. Dazu gehört eine Website oder Landingpage, gezielte Werbeanzeigen und die Präsenz in den Sozialen Medien. Unser Ziel ist es immer, das beste für den jeweiligen Kunden herauszuholen und die bestmögliche Strategie zu entwickeln.

Welches Problem wollt Ihr mit plentyLeads lösen ?

Die Digitalisierung hat uns alle spätestens seit der Pandemie erreicht. Vielen kleine und mittelständischen Unternehmen fehlen jedoch die Expertise, das Know-How und das Budget sich ausführlich damit zu beschäftigen. Hier möchten wir Abhilfe schaffen, und Online-Marketing für alle zugänglich machen.

Wie würdest Du Deiner Großmutter plentyLeads erklären ?

Wir helfen anderen Unternehmen dabei durch ansprechende Werbung bekannter zu werden und wirklich nur die Leute anzusprechen, die Interesse an dem Unternehmen haben könnten. Es bringt ja nichts, wenn alle Leute Werbung von Kaffee sehen, auch wenn sie gar keinen trinken.

Hat sich Euer Konzept seit dem Start irgendwie verändert ?

Ja. Es gab eine riesige personelle Umstrukturierung im Jahr 2019, wo ich dann auch erst die Geschäftsführung übernommen habe.

Wie funktioniert Euer Geschäftsmodell ?

Wir möchten kleinen und mittelständischen Unternehmen den Zugang zu Online-Marketing vereinfachen und Lösungen entwickeln, die unseren Kunden einen Mehrwert bieten.

Wie genau hat sich plentyLeads seit der Gründung entwickelt ?

Vor mir gab es einen anderen Geschäftsführer, der einen etwas anderen Weg für plentyLeads geplant hatte. Die Entwicklungen liefen aber alle im Hintergrund ab. Nach außen hin stand plentyLeads schon damals für die Vernetzung von Online-Marketing. Für ihn war der Weg bei plentyLeads dann vorbei, als er merkte, dass seine Pläne technisch nicht umsetzbar sind und so übernahm ich die Geschäftsleitung dann Ende 2019 nach einer sehr ausführlichen Einarbeitungszeit und viel Unterstützung seinerseits.

Wie groß ist Euer Startup inzwischen ?

Momentan sind wir nur zu dritt. Das ist unter anderem aber auch der Pandemie zu verschulden. Gerade sind wir wieder dabei uns personell besser aufzustellen und suchen akut jemanden für Sales und Marketing.

Blicke bitte einmal zurück: Was ist in den vergangenen Jahren so richtig schief gegangen ?

Richtig schief gegangen ist seit meinem Start eigentlich nichts. Ich musste mich selbst die ersten Monate aber erst in die Position reinfinden, Arbeitsprozesse lernen und lernen, Prioritäten richtig zu setzen. Da gehen im Alltag erstmal einige kleinere Sachen schief und man gerät in Stresssituationen, um die Fehler wieder zu beheben.

Was habt Ihr daraus gelernt ?

Wir wachsen alle täglich an unseren Tätigkeiten und im Umgang mit den Kunden. Anfangs war besonders ich etwas unsicher in der leitenden Position, mit der Zeit wurde ich jedoch sicher in dem was ich tat und habe mich sowohl fachlich als auch kommunikativ extrem weitergebildet. Wichtig ist uns auch gerade in dem kleinen Team, dass jeder dem anderen notfalls aushelfen kann. So lernen wir auch themenübergreifend immer etwas vom anderen.

Und wo habt Ihr bisher alles richtig gemacht ?

Ich denke, im Umgang mit unseren Kunden haben wir bisher alles richtig gemacht. Wir möchten ihnen einen Mehrwert bieten und dem Kunden nur das anbieten, was wirklich sinnvoll für ihn ist. Da sind direkte Kommunikation und ein gegenseitiges Vertrauen wichtig und das bringen wir meiner Meinung nach gut rüber.

Wie ist Euer Startup finanziert ?

Es gibt einen Gesellschafter.

Was sind Eure Pläne und Ziele für die nächsten 12 Monate ?

Wir möchten wachsen und mit einem größeren Team die Kundenzufriedenheit noch mehr steigern. Außerdem haben wir Pläne, die Prozesse weiter zu vereinfachen uns zu digitalisieren, sodass die Kunden unsere Arbeit besser nachvollziehen können und immer auf die Ergebnisse zugreifen können.

Vielen Dank für das Interview.

Danke Euch!

2 thoughts on “plentyLeads – hat die Mission Euch als Experte bei der Realisierung Eurer Marketingziele zu unterstützen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.