Essbella steht für eins: Lebensmittel Online

Hallo Adrian , vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für ein Interview mit uns nimmst ! Bitte stelle uns zu Beginn Dich und Dein Team bei Essbella kurz vor:

Guten Tag und vielen Dank für die Einladung zu diesem Interview.

Mein Name ist Adrian Lissy und zusammen mit meinem Team haben wir die Essbella GmbH als Start-Up in Düsseldorf gegründet.

Vielleicht möchtest Du uns Euer Startup, ganz zu Beginn unseres Interviews, kurz vorstellen ?

Unsere Mission: Lebensmittel Online!

Wir ermöglichen es Kunden aus ganz Deutschland, nicht nur in den Ballungsgebieten, qualitativ hochwertige Lebensmittel zu kaufen. Dabei kann man seinen ganz individuellen Warenkorb zusammenstellen, oder nach Rezepten einkaufen. Das Besondere an unserem Online-Shop ist, dass wir mit Versanddienstleistern wie DPD und DHL kooperieren und deine Lebensmittel in einer speziellen Thermoleihbox versenden. Leihbox deswegen, da du die Box, nach Erhalt deiner Lebensmittel an uns zurückschickst! So gewährleisten wir die Einhaltung der Kühlkette und vermeiden Verpackungsmüll, da wir unsere Boxen hundertfach wiederverwenden können.

Welches Problem wollt Ihr mit Essbella lösen ?

Wir möchten den Lebensmittel – Onlinehandel in Deutschland maßgeblich mitgestalten und allen Menschen die Möglichkeit geben, Lebensmittel nach Hause zu bestellen. Dabei ist uns wichtig, nachhaltig zu Arbeiten und auf Einwegverpackungen d.h. Kartons zu verzichten.

Wie ist die Idee zu Essbella entstanden ?

Die Idee für unser Start-Up kam mir schon vor vielen Jahren, nach einem zwei Jährigen Pilot Projekt, haben wir genügend Erfahrung gesammelt um unser Geschäftsmodell auszuweiten und für den großen Markt anzubieten.

Wie würdest Du Deiner Großmutter Essbella erklären ?

Meine Großmutter lebte auf dem Land und hatte kein eigenes Auto. Um einzukaufen, war sie entweder auf ihre Kinder und Enkel angewiesen oder musste mit dem Fahrrad mehrere Kilometer über einer Hauptstraße ins nächste Dorf fahren.

Essbella würde ich ihr wie folgt erklären:

Essbella ist ein Laden im Internet, der genau die selben Produkte hat wie der Laden bei uns im Dorf. Außerdem kannst du hier noch ganz viele andere Sachen finden, falls du mal etwas Neues ausprobieren möchtest.

Du kannst über das Internet in diesem Laden bestellen, das ist ganz einfach!

Deine bestellten Lebensmittel bekommst du von deinem Postboten bis zur Haustür gebracht! Du musst nicht mehr mit dem Fahrrad fahren und schwere Tüten schleppen, dein Einkauf kommt zu dir nach Hause!

Hat sich Euer Konzept seit dem Start irgendwie verändert ?

Da wir uns noch ganz am Anfang unseres Projekts befinden, sind wir immer offen für Veränderungen. Wichtig für uns ist, dass wir unseren Kunden ein tolles Einkaufserlebnis bieten.

Unser Einkaufverhalten hat sich in den letzten 20 Jahren stark geändert. Wir sehen in unseren Einkaufsmeilen immer weniger Geschäfte und ständig wachsende Online-Giganten. Wir wissen natürlich, dass unser Konzept mit der Zeit gehen muss und so haben wir ein agiles Unternehmen gegründet, welches sich an die Bedürfnisse unserer Kunden anpassen kann.

Ein Beispiel für eine Veränderung in unserem Geschäftskonzept ist beispielsweise, dass wir in Zukunft auch den Einkauf nach Rezepten anbieten wollen, damit unsere Kunden sehr geplant bestellen können und am Ende der Woche nicht viel weggeworfen werden muss.

Ich ärgere mich wirklich sehr darüber, wenn ich Dinge im Supermarkt kaufe, einfach weil ich spontan Appetit darauf habe, welche ich dann nicht verwende und leider wegwerfen muss. Nachhaltig geht auf jeden Fall anders!

Wie funktioniert Euer Geschäftsmodell ?

Derzeit kaufen wir unsere Lebensmittel ganz klassisch im Großhandel ein.

Darüber hinaus planen wir in Zukunft mit kleinen Lebensmittel-Herstellern zu kooperieren, die Teilweise nur Lokal herstellen und verkaufen. Mittlerweile haben wir sogar ein kleines Lager und können einige Sachen auf Vorrat kaufen. Wir verpacken unsere Lebensmittel bei uns im Lager und übergeben die Pakete an DPD, diese werden dann mit DPD Express verschickt und sind in der Regel am nächsten Tag vor 12 Uhr bei dir Zuhause!

Wie genau hat sich Essbella seit der Gründung entwickelt ?

Essbella wurde Anfang 2021 gegründet. Zu Beginn muss natürlich vieles gemacht werden. Das fängt beim Import unserer Artikel aus den einzelnen Datenbanken unserer Produzenten an und endet beim Erstellen eines Fundaments für unser Marketing. Viele Prozesse und Abläufe müssen angepasst und entwickelt werden, damit unser Unternehmen schnell skalierbar ist.

Seit diesem Monat ist unser Shop online und wir freuen uns, die ersten Bestellungen unserer Kunden zu bearbeiten!

Wie groß ist Euer Startup inzwischen ?

Noch sind wir ein kleines Startup mit einigen Mitarbeitern. Zurzeit arbeiten wir noch viel mit unterschiedlichen Agenturen zusammen. In den nächsten Jahren planen wir jedoch vieles selbst in Angriff zu nehmen und auch personell zu Wachsen. Wir freuen uns auf die Zukunft und schon bald ein tolles Team aufzubauen, welches die selbe Mission verfolgt und die Leidenschaft für Lebensmittel und E-Commerce Teilt.

Wie ist Euer Startup finanziert ?

Unser Start-Up finanzieren wir derzeit noch vollständig selbst. Für den Ausbau unseres Marketings und die IT-Infrastruktur, haben wir die Förderung Go-Digital in Anspruch genommen.

In Zukunft möchten wir definitiv weiter wachsen, unsere Infrastruktur weiter ausbauen und in unser Unternehmen investieren. Dafür benötigen wir ab einem bestimmten Punkt Fremdkapital, das ist ganz klar. Entsprechende Pläne hierfür haben wir bereits ausgearbeitet. Wie genau die Entwicklung aussehen wird, werden wir erst sehen, wenn sich unsere Umsätze entsprechend entwickeln.

Was sind Eure Pläne und Ziele für die nächsten 12 Monate ?

Unser Hauptziel ist natürlich neue Kunden zu gewinnen und von uns zu überzeugen.

In unserer Branche ist das Ziel die Kunden zu binden und zu Wiederholungskäufen anzuregen.

Dazu gehört auch unsere Marke weiter zu entwickeln und bekannt zu machen.

Wichtig ist für uns, dass die Anzahl unserer Bestellungen stetig wächst und das Konzept angenommen wird. So können wir unser Sortiment noch weiter ausweiten und unseren Kunden tolle Produkte anbieten!

Vielen Dank für das Interview.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.