wirbauen.digital im Employer Portrait

Wir freuen uns sehr, mit wirbauen.digital ein weiteres Startup aus Köln als Employer portraitieren zu können !

Als junges Startup leben wir natürlich von der engen Absprache untereinander und veranstalten monatlich gemeinsame Abende, um etwas abseits der Arbeit gemeinsam zu unternehmen. Die Zusammenarbeit und der Zusammenhalt wird bei uns groß geschrieben- Wir waren, und sind teilweise, zwar gezwungen, räumlich voneinander getrennt zu arbeiten, unser hohes Maß an Vertrauen untereinander erlaubt uns aber eigenständig weiterzuarbeiten.


Elevator Pitch: Bitte beschreibt in ein paar Sätzen, was Euer Startup so macht und was es von seinen Mitbewerbern abhebt.

Wirbauen.digital ist Anbieter einer Plattformlösung zur digitalen Abbildung von Bauprojekten und der Vernetzung aller Projektbeteiligten. Wir vereinfachen die Baubranche, indem wir Handwerker, Architekten und Bauherren erstmalig auf einer Plattform zusammenbringen und den Baufortschritt tagesgenau darstellen. Unser Anspruch ist von Anfang an unsere Plattform aus einem Bottom-Up-Approach heraus zu entwickeln. Wir wollen ein maßgeschneidertes Werkzeug für die Baustelle herstellen. Um diesen Anspruch gerecht zu werden entwickeln wir mit viel Kontakt zu Handwerkern, Architekten, Ingenieuren und anderen Menschen aus der Baubranche.

Bei Euch zu arbeiten ist spannend, weil…

das Team hinter wirbauen.digital einen sehr interdisziplinären Hintergrund hat. Lukas Büdenbender, als ausgebildeter Dachdecker und Nachfolger eines familiengeführten Dachdeckerunternehmens, Daniel Grube, mit langjährigen Erfahrung in der Finanzwirtschaft und viele unterschiedliche Positionen mehr. Die Aufgaben betreffen nicht nur die Entwicklung der Software, sondern auch die Verbesserung und Austestung, weshalb die Besuche auf der Baustelle, das eigene Testen und der Kontakt mit Kunden im Vordergrund steht.

Welche Aufstiegschancen haben Mitarbeiter bei Euch im Unternehmen?

Wir sind ein junges Unternehmen, entsprechend gibt es viele Möglichkeiten sich einzubringen und eigene Projekte zu koordinieren. Bei entsprechendem Wachstum greifen wir für neu zu besetzende (Führungs-)Positionen natürlich gerne auf eigene Leute zurück.

Seid Ihr ein schnell wachsendes Startup (ggf. auch durch Venture Capital) oder wächst Eurer Unternehmen über einen längeren Zeitraum hinweg?

Wir sind in schnell wachsendes Startup. Nach dem Launch zu Beginn des Jahres sind wir auf der Suche nach neuen, motivierten Mitarbeitern, besonders im Bereich Softwareentwicklung.

Wie viele Mitarbeiter habt Ihr ?

Momentan beschäftigen wir 7 Vollzeitkräfte. Von Human Resources über Finanzen bis hin zur Softwareentwickelung gibt es bei uns alles. Daneben unterstützen uns auch noch Werkstudenten und Praktikanten in den unterschiedlichsten Bereichen des Unternehmens.

Büro-Hund / Büro-Katze / Büro-Meerschweinchen sind erlaubt? Ja oder nein ?

Ja! Wir freuen uns über jede Art von Unterstützung (Cuddle Management)

Welche Möglichkeiten bietet Ihr Euren Mitarbeitern, damit sie sich langfristig bei Euch wohlfühlen ?

• Eigenverantwortliches Arbeiten an spannenden Projekten im Bereich PropTech/BauTech
• Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Entwicklerteam
• Flexible Arbeitszeiten
• Attraktives Vergütungsmodell
• Persönliche Weiterentwicklung
• Erarbeitung und Umsetzung eigener Ideen
• Remote-Arbeit bei Bedarf
• Ein vielseitiges Team mit Hintergründen aus Wirtschaft, Baugewerbe und IT

Was erwartet Ihr von Euren Mitarbeitern ?
Für uns ist, neben einer reinen fachlichen Kompetenz, auch eine enge und kooperative Arbeitsweise des gesamten Teams besonders wichtig. Wir möchten, dass sich alle Mitarbeiter einsetzen und gegenseitig bei ihren täglichen Aufgaben bestmöglich unterstützen. Unsere Mitarbeiter sollen sich auch frei bei ihrer Tätigkeit entfalten können und eigene Ideen und Vorstellungen entwickeln und einbringen.

Wo findet man Euren aktuellen Stellenangebote ?
https://www.wirbauendigital.de/karriere/

Welche nächsten großen Schritte plant Ihr demnächst für wirbauen.digital bei denen Ihr Teamverstärkung benötigt ?

Besonders in den Bereichen KI und Gamification sowie Anbindung anderer Systeme/ Schnittstellen sind neue Funktionen geplant. Wir entwickeln Mechanismen, um die Baustellenplanung und -steuerung noch einfacher zu machen und den Mitarbeitern Arbeit abnimmt. Das basiert auf der Auswertung der durch unser System gesammelten Daten. Zu einem späteren Schritt wollen wir die Materialplanung bei wirbauen.digital integrieren und mit unserem System kombinieren. Dadurch werden automatische Bestellvorgänge und Hinweise ausgelöst, wenn festgelegte Untergrenzen im Materialbestand erreicht werden.

Mit welchen spannenden Kunden habt Ihr bereits erfolgreich zusammengearbeitet?

Die Kunden sind äußerst vielseitig in der Art der Tätigkeit, Bauausführung wie auch der Mitarbeiterzahl. Deshalb ist es schwierig ein spannendes Team herauszusuchen. Da wir uns noch in der Anfangsphase befinden, sind alle Kunden spannend, denn wir bekommen von Jedem individuelles Feedback, sodass immer wieder neue Aspekte auftauchen. Wir arbeiten aber nicht nur mit Kunden zusammen, sondern auch mit vielen anderen Parteien, wie etwa Hochschulen, Handwerkskammern oder Podcasts. Ein spannendes Projekt ist die Forschung der Universität Siegen. Das Thema künstliche Intelligenz auf der Baustelle wurde in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institute erforscht.

Danke für das Gespräch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.