Start-Up CREED übernimmt Kölns schönsten Co-Working Standort

Pressemitteilung:

Das Kölner Start-Up CREED Sleep Systems GmbH übernimmt trotz Corona-Krise den Kölner Standort des Co-Working Spaces Headquarter(s) in der Neuen Weyerstr. zum 01.05.2020 komplett.

Für Gründer Jörg Hubrig lag diese Entscheidung auf der Hand: „Wir lieben den Spirit dieses großzügigen und modernen Standortes, haben hier viele Kontakte und Mehrwerte für uns erfahren. Somit war es für uns klar, dass wir auch zukünftig hier wachsen wollen.“

Trotz großer Widrigkeiten wegen Zulieferer-Engpässen und der Corona Krise befindet sich das Unternehmen weiter auf Wachstumskurs.

„Die im April geplante Series-A Finanzierungsrunde gestaltet sich aufgrund der aktuellen Situation schwieriger, als im Februar angedacht. Dennoch steht das Ziel, einer der großen Player im Bettenmarkt zu werden. Unsere Produkte sind mit insgesamt 5 Awards ausgezeichnet und mit weiteren Nominierungen versehen. Das gab es bei einer Markteinführung noch nie“, so CEO Jörg Hubrig.

Mit-Gründer und CMO Adrian Bühler ergänzt: „Geschlafen wird immer und guter Schlaf ist das neue Status-Symbol. Das ändert sich auch durch Corona nicht. Unser Schlafsystem hat eine Referenzfederung und funktioniert sogar prima mit den ganzen einfachen Testsieger-Matratzen die gerade durchs Netz gepeitscht werden. Im Gegensatz zu den Bett1, Emmas und scheidenden Caspers dieser Welt haben wir einen USP und ein Patent, was uns einen organischeren und weniger hektischen Vermarktungs-Ansatz wählen lässt. Den physischen Raum für Wachstum haben wir nun geschaffen, auch um unser Produkt-Portfolio besser zu präsentieren und erklären zu können.“

Über CREED Sleep Systems GmbH
Das Kölner Start-Up CREED Sleep Systems GmbH hat eine patentierte Unterfederung entwickelt, die als Lattenrost-Ersatz funktioniert und aus jedem bestehenden Bett ein Boxspringbett macht.
Der Raum unter dem Bett wird genutzt für zusätzlichen Federweg, der sich auf Körperform und Gewicht einstellen lässt. Diese Komfort Personalisierung sowie ein einzigartiges Durchlüftungs-System sorgen für besseren Schlaf und ermöglichen ein schlankes und minimalistisches Betten-Design. Der Lattenrost-Ersatz „Double Spring Box“ sowie das Design-Boxspringbett „Double Spring Bed“, in welchem das Federsystem bereits integriert ist, wurden nach 5 Jahren Entwicklungszeit im Jahr 2019 fertiggestellt und bereits mit zahlreichen Awards prämiert. Darunter der Iconic Award Innovative Interior des German Design Councils sowie der internationale Red Dot Design Award. Zudem wurde das System durch Dr. Michael Feld, Deutschlands bekanntesten Schlafmediziner ausgezeichnet. Das Schlafsystem des 21. Jahrhunderts wird über Premium-Retail-Partner sowie den Webshop www.creed-home.com vertrieben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.