aconno im Employer Portrait

Wir freuen uns sehr, mit aconno ein weiteres Startup aus Düsseldorf als Employer portraitieren zu können !

Danke für Ihre Anfrage, wir freuen uns sehr Ihnen mehr von uns erzählen zu dürfen!
Bei uns steht der Zusammenhalt des Teams und das Arbeiten an einer gemeinsamen Vision ganz oben. Als junges StartUp hat jeder unserer Mitarbeiter ein hohes Maß an Verantwortung und kann sich mit seinen Ideen kreativ einbringen.  

Elevator Pitch: Bitte beschreibt in ein paar Sätzen, was Euer Startup so macht und was es von seinen Mitbewerbern abhebt.

aconno ist ein junges StartUp das IoT Hardware entwickelt. Neben einem breiten Portfolio an Beacon- und Sensorlösungen auf Bluetooth low energy Basis bieten wir auch kundenspezifische Hardwareentwicklung für Use Cases aller Art an. 

Wir haben zwei zentrale Angebote. Das erste ist die vollständige und eigenständige Nutzung bis hin zur Integration unserer Produkte durch den Kunden. Hierfür bietet aconno Open Source Firmware für die von uns entwickelte Hardware, die Entwickler des Kunden können die Firmware also auf ihre individuellen Use-Case anpassen.

Das Zweite ist die Unterstützung der Lösungsentwicklung. Von der Hardwareentwicklung bis zur Anbindung an die individuelle Software des Kunden. Wir helfen dabei die Daten des für den Use-Case besten Sensors nahtlos auf die Server oder in die Cloud unserer Kunden zu bringen.

Bei Euch zu arbeiten ist spannend, weil…

…es bei uns nie langweilig wird! Wir entwickeln am Puls der Zeit beziehungsweise der Technologie zusammen mit spannenden Partnern, für die wir optimale Lösungen bereitstellen. Dadurch haben wir einen abwechslungsreichen Alltag. Aber natürlich spielt auch unser tolles Team mit vielen kreativen Köpfen eine große Rolle! 

Welche Aufstiegschancen haben Mitarbeiter bei Euch im Unternehmen ?

Wer klein anfängt kann mit uns groß werden. Da wir bisher noch ein kleines Unternehmen sind, haben alle unsere Mitarbeiter eine große Verantwortung und dementsprechend viele Gestaltungsmöglichkeiten. Umso mehr wir wachsen, desto größer kann auch der Verantwortungsbereich werden und dementsprechend auch die Aufstiegschancen.



Seid Ihr ein schnell wachsendes Startup (ggf. auch durch Venture Capital) oder wächst Eurer Firma über einen längeren Zeitraum hinweg ?

Wir sind ein stetig wachsendes Startup.
Unsere Gründer Miki und Thomas haben mit ihrem Eigenkapital und Investitionen von Freunden und Familie 2015 gegründet. Im letzten Jahr, 2020, haben wir die Schmersal Gruppe als starken Partner und Investor gewonnen und auch dieses Jahr wird es diesbezüglich Neuigkeiten geben. Die stetige Entwicklung und das stetige Wachstum der letzten Jahre werden nun also sukzessive beschleunigt.

Wie viele Mitarbeiter habt Ihr ?

Mit den Gründern Miki und Thomas hat alles angefangen. Kurze Zeit später waren wir dann schon zu 4., bis 2017 ein zweiter Standort in Kroatien aufgebaut wurde. Mittlerweile sind wir 22 Mitarbeiter.  

Büro-Hund / Büro-Katze / Büro-Meerschweinchen sind erlaubt ? Ja oder nein ? 

Ob Büro-Hund, Büro-Katze oder Büro-Meerschwein ist bei aconno ganz egal. Wir heißen flauschige feel-good-manager immer willkommen. Unser bisheriges Highlight, der Büro-Hamster. Nur unsere Labore und Maschinen sind für diese aconnies nicht zugänglich. 

Welche Möglichkeiten bietet Ihr Euren Mitarbeitern, damit sie sich langfristig bei Euch wohlfühlen ?

Ein wichtiger Aspekt bei aconno ist unser Teamgeist und Zusammenhalt, den wir unter anderem durch regelmäßige, gemeinsame Mahlzeiten stärken. Außerdem gibt es immer gratis Getränke, Snacks und einen Fitnessraum im Office. Um die Work-Life Balance zu halten kann man auch seine Arbeitszeiten flexibel gestalten und die seit unserer Gründung bestehenden Option auf Home Office nutzen.

Was erwartet Ihr von Euren Mitarbeitern ?

Was wir von unseren Mitarbeitern erwarten ist vor allem viel Spaß und Leidenschaft an dem was sie tun, Teamspirit, Kreativität und mit aconno an seiner Vision zu arbeiten. 

Wo findet man Euren aktuellen Stellenangebote ?

Auf unserer Website haben wir immer Stellen ausgeschrieben (https://aconno.de/jobs/), oder auf unserem Join Profil (https://aconno.join.com). Es lohnt sich auch einen Blick auf unsere Social Media Kanäle zu werfen, auf denen wir immer wieder Stellenangebote posten.
Facebook: https://www.facebook.com/aconnoGmbH
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/17889567

Welche nächsten großen Schritte plant Ihr demnächst für aconno, bei denen Ihr Teamverstärkung benötigt ?

Wir sind immer auf der Suche nach Talenten. In naher Zukunft stehen wichtige Projekte mit großen Unternehmen an, für die wir noch einen Junior Product Manager benötigen. Außerdem suchen wir noch Unterstützung im Social Media und Marketing Bereich. 

Mit welchen spannenden Kunden habt Ihr bereits erfolgreich zusammengearbeitet ?

In der Vergangenheit haben wir bereits Projekte mit vielen großen Unternehmen wie  BoschRexroth, SAP, Vodafone, Ledvance und anderen namhaften Unternehmen durchgeführt – lieben aber auch den Mittelstand der mit viel Elan an der Digitalisierung arbeitet. 

Danke für das Gespräch!

Wir haben zu danken! 

One thought on “aconno im Employer Portrait

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social profiles

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.